Füttern

füttern.bienenbeute.com

Zur Einfütterung wird die bereits aufsitzende Deckelkassette mit dem Futter befüllt und dem Volk zugänglich gemacht. Der Dom ermöglicht die Abnahme des Futters bis auf den letzten Tropfen, ohne das die Bienen darin ertrinken. Die Beute ist dabei dicht verschlossen, so das keine Räuberei aufkommt. Auch die Gabe von Futterteig ist hiermit umstandslos möglich.

Kategorie